FROM - NATSCHBACH - CITY

HISTERIE

November 2002

Dezember 2002

2003

2004

2005

2006

2007/8

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2017

2018

2016

Seit Ostern 2017 arbeiten wir an der nächsten CD, die eines Tages als „eh so derisch“ erscheinen wird, hoffentlich. Die Ausbildung zum Tontechniker von Petra ist möglicherweise Segen oder Fluch, denn nun dauert die Mischung um einiges länger, da die Knöpfchen nie enden wollen.

Unterstützung bei dieser Produktion fanden wir wieder von einigen netten Kollegen, die da wären: Linda Springinklee (Vox), Joana Pleesz (Vox), Chris Brunthaler (Sax), Rainer Becker (Git) und Pepi Abicht für 10 Sekunden Trompete. Danach Kaffeepause bis in der Früh.

2019

Anfang des Jahres steht Wolfgang von seinem ihm anvertrauten Ohrwaschlsessel auf und verlässt mit den Worten „I geh no gach Tschick hoin“ das Studio. Wir warten no immer auf die Tschick. Hoffentlich ist er nicht in der allgemeinen Antiraucher-Hetzkampagne zwischen die Fronten geraten….

Im Sommer erscheint Nora wieder aus dem Untergrund, dies machen wir uns zu nutze und komponieren ganz neue Töne, die uns bis jetzt noch nicht aufgefallen sind.

Stilgelöste Studioband

unabhängig und frei seit 2003